Linsen-Auberginen-Curry

Linsen-Auberginen-Curry

Linsen enthalten viele Ballaststoffe und Eiweiß wodurch sie schnell und lange sättigen, ohne den Blutzucker stark ansteigen zu lassen.

Zutaten (für 2 Personen):

1 Aubergine
1 EL Rapsöl
Salz
1 Zwiebel
1 EL Rapsöl
400g Stückige Tomaten aus der Dose
200 ml Gemüsebrühe
Chili, Zimt, Pfeffer, Salz
120g rote Linsen

Zubereitung:

Auberginen in Scheiben schneiden und mit Öl und Salz marinieren. Auf einem Backblech verteilen und bei 180°C 20 Minuten backen. Währenddessen die Zwiebel fein Würfeln und in Rapsöl anbraten. Mit Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen.  Den Sud kräftig würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann die roten Linsen hinzugeben und nochmal 8-10 Minuten köcheln lassen. Das Curry in Schälchen anrichten und mit gebackenen Auberginen anrichten.

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit! Schreib gerne in die Kommentare, wie es dir geschmeckt hat!

Liebe Grüße,

Dein Laibmann-Team

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.